• Der Räuber Hotzenplotz
    Mi 08.02. 14:00 Uhr (Letzte Vorführung)
    ab 0
    107'
    mit Pause
    DE
    2022
    Abenteuer
    Familie
    Die Kaffeemühle der geliebten Großmutter wurde gestohlen! Kasperl und sein Freund Seppel machen sich umgehend auf, um den gerissenen Räuber Hotzenplotz zu fangen. Unglücklicherweise geraten sie dabei in die Hände des Räubers sowie des bösen Zauberers Petrosilius Zwackelmann.
  • Babylon - Rausch der Ekstase
    Mi 08.02. 19:30 Uhr
    So 12.02. 19:30 Uhr
    Di 14.02. 19:30 Uhr (Letzte Vorführung)
    ab 16
    188'
    mit Pause
    USA
    2022
    Komödie
    Action
    Kühn, sexy, glamourös und einzigartig: Nach seinen Welterfolgen „La La Land“ und „Whiplash“ erzählt Damien Chazelle in BABYLON – RAUSCH DER EKSTASE von der Seele Hollywoods und vom Aufstieg und Fall all derjenigen, die sich dem Leben im Scheinwerferlicht verschrieben haben. Es ist die Geschichte von überbordendem Ehrgeiz, ausgelassener Dekadenz und ausschweifender Verderbtheit.
  • Lesung
    Elisabeth Udelhoven: Reisetagebuch
    Do 09.02. 20:00 Uhr
    Lesung
    Vortrag
    Elisabeth Udelhoven, eine in Westberlin geborene Ostbelgierin, erzählt von ihrem Unterwegssein mit dem Fahrrad von Auel nach Berlin, sowie den Gedankengängen und ihrer Heimkehr nach 6 Monaten. So wird es an dem Abend um beide Teile ihres Reisetagebuchs gehen, um ihre äußere und innere Reise. Sie wird daraus vorlesen und natürlich auch von der Reise erzählen. Eintritt (Abendkasse): 5€
  • Caveman
    Fr 10.02. 20:00 Uhr
    Sa 11.02. 20:00 Uhr
    Mo 13.02. 20:00 Uhr
    ab 12
    100'
    Ohne Pause
    DE
    2021
    Komödie
    Schon als Kind wollte der erfolglose Autoverkäufer unbedingt Comedian werden und nun hat er beim Openmic Abend des lokalen Comedyclubs endlich die Chance, sich zu beweisen. Das perfekte Thema für sein Programm hat er auch schon parat: Vor kurzem ist Rob nämlich der Caveman – sein imaginärer Freund aus der Steinzeit – begegnet.
  • Die Drei ???: Erbe des Drachen
    Sa 11.02. 14:00 Uhr
    So 12.02. 14:00 Uhr
    Mi 15.02. 14:00 Uhr
    ab 6
    Sa 18.02. 14:00 Uhr
    Mi 22.02. 14:00 Uhr
    100'
    mit Pause
    DE
    2023
    Abenteuer
    Familie
    Während der Sommerferien steht eine gemeinsame Reise nach Rumänien bevor, wo die drei Freunde ein Praktikum am Filmset von „Dracula Rises“ absolvieren dürfen, das ihnen Peters Vater vermittelt hat, der bei den Dreharbeiten für die Spezialeffekte verantwortlich ist. Kaum in Transsilvanien angekommen, häufen sich rätselhafte Ereignisse auf dem alten Schloss von Gräfin Codrina, das dem Film als Originalkulisse dient.
  • Magic Mike - The Last Dance
    Mi 15.02. 20:00 Uhr
    Mo 20.02. 17:00 Uhr
    Mi 22.02. 17:00 Uhr
    ab 12
    Sa 25.02. 20:00 Uhr
    So 26.02. 17:00 Uhr
    112'
    Di 28.02. 20:00 Uhr
    Mi 01.03. 17:00 Uhr
    ohne Pause
    USA
    2023
    Musical
    Komödie
    Mike Lane hat seine Tage als Stripper Magic Mike mittlerweile hinter sich gelassen. Seine Geldprobleme und ein fehlgeschlagener Business-Deal zwingen ihn dazu, in Miami als Barkeeper zu jobben. Immerhin lernt er so eines Tages auch die Frau Maxandra Mendoza kennen und lieben, die ihm die Chance bietet, seinen wahren Traum zu erfüllen.
  • Kopfkino mit Live-Session
    Yves Paquet
    Fr 24.02. 20:00 Uhr
    A Decent Man
    Eintritt: 5€
    Folk
    Um die Veröffentlichung von Yves Paquets zweiten Studioalbum zu feiern, organisiert ArsVitha ein Kopfkino in Anwesenheit des Künstlers. Gemeinsam wird nicht nur sein ganzes Album ohne Unterbrechung in kompletter Dunkelheit angehört, Yves Paquet wird außerdem anschließend 2-3 Songs live und akustisch präsentieren, begleitet von seinem Produzenten Iskander Moens an der Gitarre.
  • Kinokonzert
    We Stood Like Kings: "Away"
    Fr 03.03. 20:00 Uhr
    Post-Rock
    Seit über einem Jahrzehnt besteht die belgische Postrock-Band We Stood Like Kings nun schon und hat sich in der internationalen Szene der Stummfilm-Live-Begleitung etabliert. Im März kehren sie mit ihrem neuen live Soundtrack zurück, der dem beeindruckenden Animationsfilm „Away“ (2019) des jungen lettischen Regisseurs Gints Zilbalodis gewidmet ist.
  • Konzert
    Hippotraktor / Pothamus
    Fr 24.03. 20:00 Uhr
    Post-Metal
    Hippotraktor aus Mechelen veröffentlichte 2021 ihr Debütalbum „Meridian“ weltweit auf Pelagic Records. Das Album mit seinen mitreißenden Hooks, technischen Riffs und erderschütternden Breakdowns vereint das Beste aus Prog-, Groove- und Post-Metal. Mit einer Mischung aus Sludge-, Tribal- und Post-Rock-Elementen nehmen Pothamus den Hörer mit auf eine faszinierende Reise.
  • Vortrag
    Willi Filz: „Über Menschen - Denken in Bildern“
    Mi 10.05. 20:00 Uhr
    Fotografie
    Der ostbelgische Fotograf Willi Filz nimmt uns mit auf seine Reisen und entführt uns in seine Ideenwelt. Er zeigt uns Porträts aus unterschiedlichen Projekten, u.a. Aleppo, Alsdorf, Dakar, Tagebau, Barcelona und Our-Menschen. Neben seiner Arbeitsweise als Fotograf, handelt sein Vortrag auch von Themen wie Identität und Heimat. Eintritt (Abendkasse): 5€
  • Konzert
    Mary Ann / Claire Kelly
    Mi 17.05. 20:00 Uhr
    Soul
    R&B
    Folk
    Zur Feier ihres EP-Releases kehrt Mary Ann zurück nach St. Vith und präsentiert dort zum allerersten Mal ihr neues Werk. Die poppigen Songs wurden vom R&B der 90er beeinflusst und mithilfe der Hamburger Produzentin Mona M in ein modernes Gewand gehüllt. Die Singer-Songwriterin Claire Kelly aus Nashville hat bereits international getourt, für Künstler wie Colbie Caillat eröffnet und Musik für Film und Fernsehen geschrieben (u.a. ABC, Netflix & HBO).
  • Konzert
    DMI: EP-Release
    Fr 19.05. 20:00 Uhr
    Alternative Rock
    Das alternative Rock-Kollektiv DMI aus Schlierbach stellt ihre brandneue EP im Kino Corso vor. Nach der Veröffentlichung ihrer Debüt-EP „Inside-Out“ sind die Jungs bereit Neues zu wagen und feilten in den letzten Monaten unermüdlich an ihrem Sound, neuen Melodien, Klangfarben und Texten. Das Resultat präsentiert das Trio am 19. Mai feierlich im Kino Corso – wir dürfen gespannt sein!
  • Konzert
    Bai Kamara Jr & The Voodoo Sniffers
    Fr 26.05. 20:00 Uhr
    Blues
    Soul
    Bai Kamara Jr ist ein brillanter Komponist, Sänger und Multiinstrumentalist, der seine westafrikanischen Wurzeln in seiner Musik auslebt und Soul, Blues, Funk, R&B und Jazz kombiniert. Sein neues Album, mit Tourband The Vodoo Sniffers, verspricht einen perkussiven Sound und rootsige Blues-Arrangements mit Afro-Vibe. Das omnipräsente Element wiederum ist die gewaltige Stimme des Künstlers. Wenn Bai Kamara Jr. singt, verströmt seine Stimme eine unbeschreibliche und warme Tiefe.
  • Preise
    Schulgruppen
    5,00 EUR (Balkon: 6,00 EUR)

    Schüler & Studenten
    6,50 EUR (Balkon: 7,50 EUR)

    Erwachsene
    7,50 EUR (Balkon: 8,50 EUR)


    Gutscheine erhältlich im
    Triangel
    (MI 14:00-18:00 Uhr und DO-FR 10:00-13:00 Uhr)

    Tourist-Info
    (MO-SA 9:00-12:30 Uhr
    und 13:00-15:30 Uhr,
    FR zusätzlich bis 18:00 Uhr)